*** JEDEN TAG EIN WENIG DÜNNER!!!*** DÜNN SEIN HEIßT SCHÖN SEIN!!!***DÜNNER UND DÜNNER UND DÜNNER!!!***



Modetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy KlamottenModetrends und Ed Hardy Klamotten
  Startseite
    Diät
  Über...
  Archiv
  C'est moi
  Abnehmen
  Ziele
  Meine Regeln:
  BEWEGUNG
  Rezepte
  Gute und Schlechte Aussagen
  Thinspiration
  was ich sonst so mache
  FOTO KUNST
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

Berechnung Body Mass Index (BMI)

Ihr Gewicht: in KG (Bsp.: 75)
Ihre Körpergröße: in cm (Bsp.: 185)
Ihr BMI:

(c) BMI-Rechner.net | BMI



http://myblog.de/awful-autumn-dreams

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Verdammte Kacke ich hab zugenommen, obwohl ich gestern kaum was gegessen habe und 75 Minuten Hometrainer gefahren bin, über eine Std. spazieren war und wie immer ein Workout gemacht habe. Das ist unfair und gemein. Ich war gestern so stolz auf mich, dass ich Nachmittags bei meinem Freund der Prinzenrolle und beim Abendessen den selbstgemachten Hamburgern wiederstanden habe. Und dann sowas! ahhhh!!! 67kg!!! Furchtbar!!! Heute  muss ich mehr Sport machen! Ich habe bis jetzt nur vor dem Frühstück (Müsli mit Diätjoghurt und Banane) ein bisschen getanzt. Also mein Plan für heute: mind. 45 min joggen mit sprints, 1Std. Hometrainer (mind. 20 km), 1 Std. spazieren, langes Workout und nur irgendwas sehr leichtes sehr kleines zum Mittag.
24.9.08 11:31


Werbung


Gestern ist mein Tag recht gut gelaufen, auch wenn ich nicht alles geschafft habe, was ich mir vorgenommen hatte. Nach einem kleinen Frühstück und einem kleinen Mitagessen, habe ich am frühen Abend nur noch eine Orange (also nicht so schlimm) gegessen. Meine Bewegung war auch ganz ok. Ich war 30min schnell joggen, 45 min spazien und dabei lernen, 30 min Radfahren, 30 min Hometrainer (weils geregnt hat) und habe ein 15 minütiges Workout gemacht. Hoffentlich wirkt sich das mal langsam auf mein Gewicht aus!!!
23.9.08 14:24


Mein Wochenende war mal wieder so lala. Ich habe mich zwar richtig viel bewegt, aber... Am Samstag war ich 90 min schnell spazieren und 2 Stunden lang im Wald (sehr hügelig) Radfahren. Auch heute bin ich viel gelaufen und Radgefahren. Kleine Workouts habe ich natürlich auch gemacht. Soweit so gut aaaaaber meine Ernährung war mal wieder zu viel. Das Problem ist, dass ich am Wochenende immer mit meinen Eltern Frühstücken und Mittagessen muss und sie so schon sagen, dass ich mehr essen soll. Ich sollte mich daher bemühen in der Woche noch weniger zu essen und mich noch mehr zu Bewegen. Anders wird das nie etwas! Ich plane für Morgen nur ein sehr kalorienarmes Frühstück (Obst und Diätjoghurt) und irgendwas sehr kleines zum Mittagessen. Abends sollte ich nichts essen. Dafür sollte ich Massen an Tee und Wasser trinken und mindestens 45 min joggen, 30 min tanzen, 30 min Radfahren und 1 bis 2 Std. Spazieren und dabei Latein lernen. Natürlich muss ich auch ein intensieves Muskeltraining machen. Je mehr Muskeln ich aufbaue, desto mehr kcal verbrauche ich am Tag. Also trainieren, trainieren, trainieren und gaaaaanz wenig essen!!!
21.9.08 21:54


Heute war mein Tag ebenfalls recht gut. Ich habe durch Bewegung ca. 1000 kcal verbrannt, da ich 45 min joggen, 30 min Radfahren 90 min spazieren (und dabei Latein Deklinationen lernen) war und ca. 20 min Muskeltraining gemacht habe.Meine Ernährung war auch halbwegs ok. Zum Fruhstück gab es ein Brötchen mit Lightfrischkäse, zum Mittag einen kleinen Teller fettarme Spaghetti Bolognese und zum Abendessen ein wenig Melone. Eigentlich müsste mir die Waage Morgen mal endlich weniger anzeigen. Ich schaffe es einfach nicht weniger zu essen und für noch mehr Bewegung habe ich einfach keine Zeit.
18.9.08 22:02


Heute ist mir mein Tag recht gut gelungen. Ich habe wenig und v.a. fettarm gegessen und habe mich außerdem noch recht viel bewegt. Ich war 45 min joggen, habe ein 30 minütiges Workout gemacht und war noch 20 min Fahrrad fahren. Dadurch habe ich immerhin ca. 700 kcal verbrannt. Ich werde das in Zukunft aber noch weiter steigern. Das Problem ist nur, dass es so zeitaufwendig ist so viel Sport zu treiben. Ich müsste eigentlich viel mehr Zeit fürs lernen verwenden. Morgen sollte ich mal früher aufstehen und direkt joggen gehen.

(66kg --> wenig gegessen, viel bewegt --> hoffe Morgen wirds weniger) 

17.9.08 21:11


Die letzten zwei Tage waren von der Ernährung ganz ok, aber es hat leider etwas an der Bewegung gemangelt. Ich habe vor mir einen Plan zu erstellen, den ich täglich absolvieren muss.Ich muss beginnen mich wirklich zum Sport zu zwingen.

(66 kg   zu wenig bewegung)

ES TUT SICH EINFACH NIX MEHR AUF DER WAAGE!!! 

17.9.08 00:08


Dieses Wochenende war ernährungsmäßig eine absolute Katastrophe. Am Freitag habe ich mich tagsüber noch recht gut beherrschen können, aber Abends auf dem Heimweg von einer Party sind meine Freunde noch zum Burger King gefahren und ich habe dort auch ein ganzes Crispy Chicken Menü gegessen. ahhhhh!!!

Am Samstag war dann brunchen mit meinen Eltern angesagt und ich habe ganze 2 Brötchen mit Mett gegessen. Den Tag über war ich in der Stadt bummeln, aber Abends waren wir auf einem Jahrmarkt und mein Freund hat mich zum Reibekuchen essen eingeladen. Schon wieder eine absolute Kalorienbombe.... Gekrönt wurde meine Disziplinlosigkeit von einigen gebrannten Mandeln...

Heute war mein Tag so lala. Zum Frühstück habe ich zwei Scheiben Weißbrot mit Lightfrischkäse gegessen und zum Abendessen habe ich gekochte Karotten und Kartoffeln (also fett und kalorienarm) gegessen. Außerdem habe ich noch eine halbstündige Fahrradtour gemacht, die leider jedoch mit einem Platten endete. Bevor ich zu Bett gehe werde ich aber wieder einige Kräftigungsübungen machen.

(Noch immer 66kg --> zu viel gegessen :-( )

 

14.9.08 21:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung